Knowledge and Data Engineering
Uni Kassel

Formale Begriffsanalyse


Ort und Zeit:
Dienstags, 10.00 h - 12.00 h, in Raum 0439
Übungen:
Donnerstags, 08.30 h - 10.00 h, in Raum 0439
Vorkenntnisse:
Informatik Grundstudium
Angesprochener HörerInnenkreis:
Informatik Hauptstudium, Math. NF Inf. Hauptstudium
Leistungsnachweis:
Klausur oder mündliche Prüfung, je nach Teilnehmerzahl.
Veranstalter:
Prof. Dr. Gerd Stumme
Inhalt:
Die Formale Begriffsanalyse beschäftigt sich mit der Gewinnung von Begriffen und Begriffshierarchien aus Daten. Die vorgestellten Verfahren eignen sich zur Datenanalyse und zur Unterstützung der Wissensakquisition. Insbesondere wird die Strukturierung dieser Begriffe in (Spezialisierungs)-Hierarchien, verschiede Darstellungsformen dieser Hierarchien und Alogorithmus zur Exploration eines Merkmalraumes behandelt.
Folien:
  • 0_Werbung_FBA05.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 1_Organisation_FBA05.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 2_Begriffsverb�e.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 3_Begriffliches Skalieren.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 4_Closure_Systems.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 5_Implications.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
  • 6_Attribute_Exploration.pdf PDF-Download PDF-Download (4 in 1)
Zusatzfolien:
Skript:
Übungsaufgaben:
Literatur:
  • B. Ganter, R. Wille: Formale Begriffsanalyse - Mathematische Grundlagen. Springer Verlag, 1996.
  • Material der letzten Begriffsanalyse-Vorlesung ist hier zu finden.
  • Kontakt: