. .

Data Mining Cup (Projekt)

Projektvorbesprechung: Montag, 24.04.2017, 16.15 h in Raum 0445/E (FG Wissensverarbeitung). Bei Interesse können Sie auch gerne vorab den Veranstalter ansprechen.

Ort und Zeit:
Die Aufgabenstellung wird am 5. April 2017 hier veröffentlicht. Bis 17. Mai 2017 haben die Teilnehmer dann die Möglichkeit, ein entsprechendes Lösungsmodell einzureichen. Das Projekt endet mit demselben Datum. Um eine effektive Ausnutzung der kurzen Wettbewerbszeit zu ermöglichen, raten wir allen Teilnehmern, sich umgehend bei den Betreuern (siehe unten) zu melden.
Umfang
Im Bachelor-Studiengang 6 Credits, im Master-Studiengang 8 Credits
Voraussetzung:
Kenntnisse der Vorlesung Knowledge Discovery.
Veranstalter:
Prof. Dr. Gerd Stumme
Inhalt:
Das Fachgebiet Wissens­verarbeitung ruft zur Teilnahme am Data Mining Cup 2017 auf. Der Wettbewerb zum Data Mining Cup 2017 richtet sich an Studierende (Direkt- oder Fernstudium, keine Promotion) von Universitäten, Fachhochschulen sowie Berufsakademien aus dem In- und Ausland. Die Aufgabenstellung wird sich an einer aktuellen und praxisnahen Data-Mining-Problemstellung orientieren. Das Projekt beschäftigt sich mit der Lösung der gestellten Aufgabe. Von Projektteilnehmern wird die aktive Teilnahme am Data Mining Cup erwartet. Zur Einstimmung kann man sich frühere Aufgabenstellungen des Data Mining Cup ansehen.
Leistungen:
  • 2 Präsentationen
  • 5 Seiten Ausarbeitung
  • 2 (verschiedene) Lösungsansätze
Weitere Informationen:
http://www.data-mining-cup.de/