. .
[EN]

   Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle im Bereich Knowledge and Large Complex Networks  



Das Forschungszentrum L3S schreibt am Standort Kassel eine Stelle für im BMBF-Projekt "REGIO" aus. Die Stelle wird durch Prof. Dr. Gerd Stumme am Fachgebiet Wissensverarbeitung der Universität Kassel betreut. Das Fachgebiet forscht an der Schnittstelle von DataScience und Künstlicher Intelligenz. Aufgabe der Projektstelle ist die Erforschung von Methoden und Algorithmen zur strukturellen Analyse großer komplexer Netzwerke und Knowledge Graphs mit dem Ziel, lokal herausragende Strukturen zu identifizieren.

Wir suchen eine/n hochmotivierte/n Mitarbeiter/in, der/die eine mathematisch orientierte Arbeitsweise mitbringt, bereit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit ist und eine Promotion anstrebt. Wir erwarten einen überdurchschnittlichen Universitätsabschluss in Informatik, Mathematik, Physik oder einem verwandten Gebiet, fundierte Kenntnisse in diskreten Strukturen und mindestens einer Programmiersprache, eine hohe Eigenmotivation sowie fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen ein teamorientiertes Forschungsumfeld, die Gelegenheit, erste Lehrerfahrung zu sammeln, sowie die Möglichkeit, ihre Ergebnisse international zu publizieren und auf Konferenzen vorzustellen.

Die Stelle ist befristet auf zunächst 36 Monate und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es werden Bewerbungen bis zum 1. August 2018 berücksichtigt.

Das L3S ist bestrebt, den Anteil an Frauen zu erhöhen und begrüßt deshalb besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Email an .