Allgemein

Logische Repräsentationen für Skalenmaße

Logische Repräsentationen für Skalenmaße Eine Methode der Datenskalierung in der Formalen Begriffsanalyse sind Skalenmaße. Das Skalenmaß-Framework bietet eine kanonische Repräsentation für jede mögliche Skalierung. Diese Repräsentation ist aber nicht gut im Sinne der Interpretierbarkeit der Read more…

Von hirth, vor
Allgemein

Evaluierung von Graphzeichnungen

Evaluierung von Graphzeichnungen Ziel dieser Arbeit ist es, zu evaluieren, welche „weichen“ Kriterien für Graphzeichnungen in der Praxis wie stark mit als „schön“ wahrgenommenen Zeichnungen korellieren. Außerdem soll untersucht werden inwieweit die „wichtigen“ Kriterien sich Read more…

Von stubbemann, vor
Allgemein

Automatisierte Themenbennenung

Automatisierte Themenbenennung Topic Models berechnen i.d.R. Themen, aus denen sich ihre “wichtigsten“ Wörter ableiten lassen. In der Forschung existieren bereits einige Ansätze zur automatisierten Benennung von Themen solcher Wortmengen. In dieser Arbeit sollen verschiedene bestehende Read more…

Von stubbemann, vor
Allgemein

Begriffliches Skalieren von Datensätzen

Begriffliches Skalieren von Datensätzen Begriffliches Skalieren ist eine Methode der Formalen Begriffsanalyse, um einen mehrwertigen Kontext (d.h. einen tabellarischen Datensatz) in einen (einwertigen) formalen Kontext zu überführen. Dazu wurde am Fachgebiet eine Anwendung entwickelt, die Read more…

Von felde, vor
Allgemein

Eigenschaften von Knoteneinbettungen

Eigenschaften von Knoteneinbettungen In dieser Arbeit sollen verschiedene Einbettungsverfahren für Netzwerke dahingehend untersucht werden, inwiefern Eigenschaften wie „Nähe“ im Ko-Autorengraphen mit der Nähe in der Einbettung korrespondiert. Bei welchen Verfahren werden Nachbarn „nahe“ eingebettet? Korrespondiert Read more…

Von stubbemann, vor